Neues von DHL

Sehr geehrte Damen und Herren,
als ich am Mittwoch die Nachricht erhielt, dass mein Paket am Donnerstag ausgeliefert würde, freute ich  mich über diesen Service.
Als ich las, dass ich den Auslieferungstermin verschieben könnte auf einen Tag, an dem ich zu Hause sei, freute ich mich noch mehr, ging auf Ihre Seite und gab den Freitag, den 11.9. an.
Dann habe ich gewartet. Den ganzen gestrigen Freitag. Leider umsonst. Kein Paket wurde ausgeliefert. Als ich heute morgen noch einmal auf Ihre Seite ging, stand da immer noch der Freitag als Auslieferungstermin. Ich fühlte mich leicht veralbert.
Heute nun liegt ein Abholschein im Briefkasten, dass ich mir das Paket doch in irgendeinem Laden abholen könne.
Sehr geehrte Damen und Herren, hätte ich das Zeug durch die Stadt schleppen wollen, hätte ich gleich in einen Laden gehen können. Da ich auch heute da war, gehe ich davon aus, dass es nie in Ihrem Sinn war, das Paket auszuliefern. Eine Email von Ihnen erhielt ich zusätzlich heute 13:46 mit dem Hinweis, ich möge mir das Paket da und da abholen.
Ich habe gestern den ganzen Tag zu Hause verbracht, dachte, ich komme Ihnen entgegen bzw Ihrem Paketboten. 
Ich möchte Sie nun bitten, das Paket auszuliefern. Noch mal zu Hause bleiben kann ich deshalb nicht. Der Paketbote wird es wohl einem Nachbarn geben müssen. Davon leben in meinem Haus ca 100. Einer ist sicher da. Auf den Service, den Auslieferungstag um 4 Tage zu verschieben, werde ich in Zukunft wohl auch verzichten.
Mit freundlichen Grüßen,
Inch
Advertisements

Über Inch

www.inch.beep.de
Dieser Beitrag wurde unter Im Osten nichts Neues abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Neues von DHL

  1. Zaphod schreibt:

    Hihi, ich bin kurz davor auszurechnen, wie viele Pakte man so im Durchschnitt jährlich bestellen muss, damit man alle zwei Jahre einen Blogpost über DHL raushauen kann *g*
    Zwei oder drei hab ich inzwischen selber geschrieben, bestimmt 100 andere gelesen, aber es ist immer etwas neues dabei. Bei DHL lernt man halt nie aus *g* (aber ich bin fast sicher, würden die alle nur noch UPS o.a. verwenden, es würde noch viel schlimmer werden)

    Gefällt mir

    • Inch schreibt:

      Ups bietet auch genügend Stoff, das stimmt. Hier betreten deren Paketboten nicht mal mehr das Haus. Kleben den Zettel mit der Benachrichtigung, in welchem entfernten Stadtviertel das Paket abzuholen ist, einfach außen an die Tür. Ich bin jedesmal versucht, sie abzureißen und verschwinden zu lassen. denn Beschwerden bei ups bringen GAR NIX. Bei DHL gibt es wenigstens einen Gutschein, mit dem man wiederum ein Paket verschicken kann. Ich verschicke zwar nie welche, trotzdem… (Vielleicht melde ich ja mal einen Flohmarktstand an)

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s