# Grüner Daumen

Es ist Sonntag und Zeit, mich dem Projekt Punkt.Punkt.Punkt. zu widmen, zu dem sunny jeweils sonntags einlädt.

Zum Glück ist das mit dem Sonntag nicht ganz so ernst zu nehmen, man hat im Gegenteil bis zum Samstag Zeit, sich zu äußern. Wäre es nicht so, hätte ich schon in der ersten Runde abgekackt.

Da ich heute quasi, also eine Art  Schlübbitag eingelegt habe (reine Schlübbitage sind mit Mitbewohner ja leider nicht möglich), habe ich Zeit und nutze die, mich nicht wieder auf den letzten Drücker zu Wort und Bild zu melden.

Grüner Daumen.

Hm.

Einen grünen Daumen habe ich leider nicht.

Was also zum vorgegebenen Thema schreiben? Welchen Erfolg fotografisch zur Schau stellen?

Tatsächlich mussten viele Zimmerpflanzen einen grausamen Tod sterben, bis sich die Überlebenskünstler herauskristallisierten, die in meiner Wohnung eine Chance haben. Diese jede Unregelmäßigkeit in Kauf nehmenden und jeder Trockenphase und Überwässerung trotzenden Helden überraschen mich nun schon seit Jahren. Manchmal sage ich ihnen das auch.

Ja, gelegentlich spreche ich mit meinen Pflanzen.

Ich lobe sie für ihre Hartnäckigkeit, mit der sie sich gegen den Tod wehren, entschuldige mich für meine Unzuverlässigkeit und mache Versprechungen, die ich nie halte.

Halten Sie mich für bekloppt, aber vielleicht ist es ja doch genau das, was manche grünen Helden meine Grausamkeiten überleben lässt. Ich meine jetzt nicht die gebrochenen Versprechungen, sondern die Gespräche überhaupt. Es gibt ja da so Theorien.

Trotz meines ganz offensichtlich nicht vorhandenen grünen Daumens habe ich, wie langjährige LeserInnen dieses Blogs wissen, seit dem Sommer einen Garten. Ich bin gewillt, mir einen grünen Daumen zu erarbeiten.

Dafür wähle ich sorgfältig  Pflanzen aus, die eher nicht so viel Pflege brauchen. Essbar müssen sie sowieso sein. Ich denke nämlich, bei essbaren Pflanzen bin ich motivierter, am Projekt Grüner Daumen, ich meine jetzt das echte Projekt, also das lebende, nicht das theoretische, zu arbeiten.

Und deshalb gibts als Beitrag zu #2 des Projektes Punkt.Punkt.Punkt. meinen Daumen, wie er mal werden soll. Grün nämlich.

02 Grüner Daumen

Advertisements

Über Inch

www.inch.beep.de
Dieser Beitrag wurde unter Gartenkram, Punkt.Punkt.Punkt abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu # Grüner Daumen

  1. Myriade schreibt:

    Irgendwann wird das schon funktionieren mit der Photosynthese und dann wirst du ganz grün und die Lebensmittelkosten sinken auf Null 🙂

    Gefällt mir

    • Inch schreibt:

      Oh, und dann kriege ich einen Nobelpreis für was auch immer,weil ich das Problem mit dem Welthunger gelöst habe
      Obwohl natürlich… heutzutage lässt man sich sowas patentieren, dann müssen alle zahlen und ich werde stinkereich. Das ist besser als Nobelpreis, oder?Obwohl, der Obama hat einen, die EU, da krieg ich den auch, auch wenn ich mir das mit der Photdingsbums patentieren lasse

      Gefällt mir

  2. Frau Tonari schreibt:

    Pass bloß auf, dass Du nicht zum Außerirdischen mutierst. Grüne Männchen und so. 😉

    Gefällt mir

  3. Zaphod schreibt:

    Die einzigen Überlebenskünstlerpflanzen die bei mir eine Chance haben sind die künstlichen aus Plastik. Seit einigen Jahren verlieren aber auch die hin und wieder Blätter, sogar ganze Zweige. Falls das mit den Dingern auch nichts wird sollte ich vielleicht Pflanzen fotografieren und die Bilder aufhängen *g*

    Gefällt mir

  4. Sandra schreibt:

    Hallo Inch,

    ich liebe Schlübbitage, von denen es zu manchen Zeiten einfach viel zu wenige gibt, oder? Ich rede auch ab und an mit meinen Pflanzen ?!? Ist das außergewöhnlich, ich behaupte einfach mal nein 😉 und unsere Daumen (übrigens auch der von Karin) haben ohne abgesprochen fast den gleichen Grünton erhalten. *Witzig*

    Liebe Grüße
    Sandra

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s