Niemand da

An einem Wochentag im Winter in den Zoo zu gehen, ist an und für sich keine schlechte Idee. Da ist man nämlich fast allein da. Außer ein paar aus der Mode gefallenen steinernen Herren trifft man niemanden.DSC_2751

Den Besuchern ist es wohl doch zu kalt.

Den Tieren allerdings auch.

Und so wird der Zoobesuch zu einer Tour durch leere Gehege. Eigentlich ganz lustig. Fand die Prinzessin jetzt allerdings nicht so. Aber immerhin, ein Pinguin hat mal geguckt. Raus gekommen ist er allerdings nicht.

Falls Sie überprüfen wollen, ob wir nicht vielleicht doch einen Bewohner übersehen haben, klicken Sie auf die Bilder. Dann können Sie groß gucken und suchen.

Advertisements

Über Inch

www.inch.beep.de
Dieser Beitrag wurde unter KinderKinder, Leipzig, Viechereien abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Niemand da

  1. Trude schreibt:

    Stimmt, kein Besucher zu sehen *lach*, hier ist es auch grauingrau. Dir ein schönes Restwochenende, winke die Trude.

    Gefällt mir

  2. Frau Tonari schreibt:

    So, alle Bilder eben mehr oder weniger „klug“ kommentiert.
    Wenigstens im Gondwana-Land wird es doch wohl was zu sehen gegeben haben?

    Gefällt mir

  3. Myriade schreibt:

    Hmmm, aber wieso wollen Pinguine nicht in die Kälte, trainieren die schon für den extremen Klimawandel 🙂

    Gefällt mir

    • Inch schreibt:

      Ich glaube, die sind verpimpert. So wie wir. Früher legten uns die Eltern heiße Steine ins Bett, weil im Winter die Schlafzimmer, die übrigens über den Ställen lagen, so kalt waren, dass es manchmal eine halbe Stunde dauerte, eh wir die dicken Federbetten mit unsere Körperwärme auf Temperatur gebracht hatten. Jetzt haben wir schon alle lange Fern- bzw Zentralwärme und fangen an bei 0°C zu frieren. Und jetzt warten sie, also die Pinguine wohl, da hast Du Recht, auf besser Zeiten. Winter ist Scheiße. Finden manche anderen Zweibeiner ja auch 😉

      Gefällt 1 Person

  4. Pingback: Alternative | Inchs Blog Nr. 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s