Monatsarchiv: März 2016

Das erste Mal

und alle haben Popcorn in der Hand. Außer die Prinzessin. Der kleine Kinosaal ist bis auf den letzten Platz gefüllt. Großeltern mit Enkeln, Eltern mit Kindern und neben uns sitzt sogar ein Paar ohne Kinder. Es ist der Prinzessin erster … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KinderKinder, Kulturbetrieb | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Überlebt

hat zumindest einer meiner beiden Pfirsichbäume meinen radikalen Schnitt im Februar, wie man auf beigefügtem Foto unschwer erkennen kann. Da der zweite Baum so gar keine Anstalten macht, irgendwie oder wo zu sprießen, fürchte ich um seine Zukunft. Auch die Kirsche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gartenkram | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

#Osterei

oder Vom Ei zur Demokratie (dies ist ein Beitrag zu sunnys Blogparade Punkt.Punkt.Punkt.) Mittwoch vor Karfreitag. Die letzte Deutschstunde vor den Feiertagen. Wie immer bin ich 20 min eher da, um das Klassenzimmer auf die kommenden zwei Stunden vorzubereiten. Heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Punkt.Punkt.Punkt, Willkommen in Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , | 11 Kommentare

# Nippes

Jemanden, der eine ganze Vitrine voll Elefanten hat, nach Nippes zu fragen, ist schon merkwürdig.   Und Elefanten stehen ja nicht nur in besagter Vitrine, sondern überall in der Wohnung rum. Trotzdem, als ich über einen Beitrag zu sunnys Blogparade … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Punkt.Punkt.Punkt | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Blockiert

So.  Vom Laptop aus,  kann ich nicht mehr auf wp zugreifen.  Da sitze ich nun,  ich Internet-Spastiker und bin mit meinem Latein allein und am Ende Am besten,  ich warte,  ob sich das von allein wieder regelt. Bis dahin wünsche  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 4 Kommentare

Wieder ohne Bücher

Es ist Samstag, meine Gästin verabschiedet sich Richtung Ostsee und ich bringe das Zimmer wieder für den Mitbewohner in Ordnung. Dann geht es raus in den Garten. Ich habe lieber gar nicht erst ins Programm „Leipzig liest“ geguckt, um mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Im Osten nichts Neues, Kulturbetrieb, Leipzig | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ganz ohne Bücher

Was verstehen Sie unter Anarchie? Ich habe mir etwas mehr Krawall vorgestellt. Etwas mehr Chaos. Weil ich mir schon dachte, dass ich da wahrscheinlich falsch unterrichtet wurde, in der Schule, und später in den Medien, fragte ich am Samstagmorgen beim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kulturbetrieb, Leipzig | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Fast ohne Bücher

und doch ein Fest der Sprache. Westslam. Am Donnerstagabend gehe ich mit meiner Gästin zum Westslam ins Neue Schauspiel. Das ist in Lindenau und da war ich noch nie. Entsprechend übersehen wir das Theater fast, denn es ist klein, nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kulturbetrieb, Leipzig | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Fast ohne Bücher(lesungen)

Es ist Buchmesse und natürlich gehe ich hin. Zu Leipzig liest. Und auch wenn mir die Auswahl in diesem Jahr irgendwie weniger ansprechend scheint, hatte ich dann schon am Mittwoch zu viele Termine. Obwohl doch die Buchmesse erst gestern begann. So … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leipzig, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

# Streetart

Am 11. Sonntag in sunnys Blogparade Punkt.Punkt.Punkt geht es um streetart. Nuja, da besteht die Schwierigkeit ja eher darin, nicht etwas zu posten, was ich hier oder auf dem Vorgänger schon gezeigt habe. Ich habe etwas gefunden und möchte ausdrücklich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Punkt.Punkt.Punkt, Straßengalerie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare