Geschafft

Es ist geschafft.

Nachdem ich also über ein Jahr ehrenamtlich und kurzzeitig mal auf Honorarbasis in der Flüchtlingshilfe gearbeitet habe, nachdem ich fleißig Stunden gesammelt habe, um dieses BAMF-Zertifikat zu bekommen, nachdem ich auf eigene Faust Lehrgänge gemacht habe und mithilfe des Arbeitsamtes eine Umschulung, weil ich ziemlich schnell begriffen habe, dass ich in meinem Beruf wohl kaum ne Chance hätte, suchten die doch Leute mit Berufserfahrung in der Landwirtschaft, die ich aber nach 34 Jahren Forschung nicht habe und mir auch an den 2 Tagen pro Woche auf einem Bauernhof südlich von Leipzig nicht aneignen konnte, und auch für diverse Landwirtschaftsämter ungeeignet schien, werde ich nun ab nächste Woche etwas ganz anderes machen.

Etwas ganz anderes als in meinem bisherigen Berufsleben. Dafür etwas, was ich seit August letzten Jahres mache.

Nein, ich werde nicht als DAZ-Lehrerin arbeiten. Obwohl ich sogar dafür zuletzt zwei Zusagen hatte. Allerdings erschien mir die Bezahlung zu schlecht und der Projektzeitraum zu kurz.

Nein, ich bin in der Beratung gelandet.

Das ist etwas ganz anderes als das, was mich bis zum Juni letzten Jahres umtrieb. Ein Neuanfang quasi. Die totale Umorientierung.

Mit 56.

Ich bin ein bisschen stolz auf mich, froh, aufgeregt und neugierig auf die kommenden Jahre.

Advertisements

Über Inch

www.inch.beep.de
Dieser Beitrag wurde unter Im Osten nichts Neues, Willkommen in Deutschland abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Antworten zu Geschafft

  1. schnipseltippse schreibt:

    Das klingt toll. Gratuliere! Und was genau sind dann deine Aufgaben?

    Gefällt mir

  2. Dirgis (Sigrid) schreibt:

    Das klingt wirklich großartig! Herzlichen Glückwunsch! Und wo sitzt Du dann? Im Job-Center/ AA?

    Gefällt mir

  3. Frau Tonari schreibt:

    Das sind ja wunderbare Nachrichten. Ich freue mich sehr für Dich.

    Gefällt mir

    • Inch schreibt:

      Ja, ne? Meine Erfahrungen aus diesen letzten fast eineinhalb Jahren: Kümmere Dich selbst. Schau Dich nach Alternativen um. Natürlich ist der Verdienst ein ganz anderer als seinerzeit an der Uni. Genau genommen, verdiene ich ab nächsten Monat weniger als ich derzeit Arbeitslosengeld bekomme. Aber die Kinder sind aus dem Haus. Und es ist ein Job, auf den ich mich richtig freue.

      Gefällt 1 Person

  4. freiedenkerin schreibt:

    Ich denke, dass du den Job deines Lebens gefunden hast, die Aufgabe, die dich erfüllen wird. Ich freue mich sehr mit dir, und wünsche dir einen guten Start ins neue Berufsleben. ❤

    Gefällt mir

  5. Barbara schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch zum neuen Job und einen guten Start in den neuen Lebensabschnitt!

    Gefällt mir

  6. Rita schreibt:

    Das freut mich! Herzlichen Glückwunsch und einen guten Start! Hab viel Freude dabei!

    Gefällt mir

  7. Trude schreibt:

    Auch ich möchte dir einen guten Start für die neue Tätigkeit wünschen. Du machst das schon, da bin ich mir ganz sicher. Möge der Job dir Zufriedenheit und Glück bringen.
    Herzlich, die Trude.

    Gefällt mir

  8. Karen schreibt:

    Super, Glückwunsch! Und es zeigt mal wieder, dass es nie zu spät ist, noch was Neues anzufangen… 🙂

    Gefällt mir

  9. Herr Ärmel schreibt:

    Ich gratuliere Dir und drücke Dir ganz fest die Daumen, dass es eine Heruasforderung werden wird, die Dir liegt.
    Wochenendlicher Gruss,
    Herr Ärmel

    Gefällt mir

  10. Zaphod schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch! Ich kann mir vorstellen, dass das ein Job ist der Dir liegt und der Dir wirklich Spaß machen könnte, aber das hängt natürlich immer sehr von den Arbeitsbedingungen ab. In dem Sinne, viel Glück und hoffen wir das Beste.

    Gefällt mir

  11. Vinni schreibt:

    Glückwunsch! Super, dass es mit einem neuen Job geklappt hat! Ich wünsche einen guten Start! 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s