Archiv des Autors: Inch

Über Inch

www.inch.beep.de

9 Stunden (10.10.2019)

Podgorica, die Hauptstadt Montenegros, ist nicht so groß. Das Land selbst hat nur um die 650000 Einwohner, 150000 davon leben in der Hauptstadt. Das ist nicht groß. Nun kann man aus der Größe eines Ortes keine Rückschlüsse auf Sehenswertes schließen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Und dann der See (09-10.2019)

(ACHTUNG: Bilderalarm) Wenn ich schon mal hier bin und es keine wirklichen Wanderwege gibt, bleibt nur eins. Eine Bootsfahrt. Anbieter gibt es ja genug. An die niedrigen Preise in Montenegro gewöhnt, bin ich doch erst mal erschrocken. 25 € für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Der schönste Fleck in Montenegro (08.10.2019)

Mit dem Frühstück ist das hier so eine Sache. Eine feste Zeit dafür gibt es nicht. Als ich gestern runter kam in den Frühstücksraum, ist die Besitzerin erstmal in den kleinen Laden gegangen einkaufen. Auch heute sagt sie mir, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Auf der Suche nach den schönsten und längsten Sandstränden des Landes (07.10.2019)

Heute gilts. Heute will ich dahin, weswegen ich hier bin. Zwei Strände empfiehlt mir mein Reiseführer. Den 1 km südlich von Ulcinj liegenden Plaza za Zene, den Frauenstrand. Das ist zwar einer aus Kies, aber er soll geschützt in einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Gut vorbereitet (06.10.2019)

Jedenfalls, was den Weg zur Unterkunft betrifft, bin ich gut vorbereitet. Ich habe mir gestern den Weg auf Googlemaps gesucht und dann abfotografiert. Das sollte eigentlich klappen. Was wieder nicht klappt, ist der Fahrplan. Der von mir anvisierte Bus fährt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Winterfahrplan (5.10.2019)

Als das Kleine Kind meinte, Bar sei ja sooo hässlich, konterte ich, dass es sich aber gut als Basislager eigne, um sich schöne Ort anzusehen. Und gestern hat das ja schon mal gut geklappt. Heute will ich am Meer bleiben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wanderlust | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Brutalismus und alte Stätten (04.10.2019)

Das Kleine Kind, dass sich schon öfter auf dem Balkan rumtrieb, meinte, Bar sei eine hässliche Stadt. Da hat sie Recht. Obwohl, ein bisschen muss man die Stadt in Schutz nehmen. 1979 nämlich wurde das ursprüngliche Bar, das 5 km … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

Wettersturz (3.10.2019)

Gestern Abend hat mich das kleine Kind noch auf die Free Belgrade Walking Tours aufmerksam gemacht. Das mache ich heute. Doch, der Regen weckt mich. Außerdem ist es mindestens 10° C kälter als gestern. Trotzdem. Ich finde den richtigen Bus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Ein Bahnhof am Rande (des Universums) Belgrads (02.10.2019)

Ich fahre also weiter nach Belgrad, der Hauptstadt Serbiens, und raus aus der EU. Und obwohl Kroatien und Slowenien EU-Mitgliedsstaaten sind, sind die Grenzkontrollen abartig. Das erinnert mich stark an Ostblockzeiten. Und dann erst die Grenze zu Serbien. Ich bin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

Fast eine Katastrophe (01.10.2019)

Ljubljana also. Die Hauptstadt Sloweniens hat weniger als 300000 Einwohner und kommt sehr gemütlich daher. Jedenfalls das Altstadtviertel, in dem Gaststätten mit Außenterrassen entlang des Flusses Ljubljanica zum Einkehren einladen. Aber ich hatte ein pomfortionöses Frühstück im Central Hostel. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wanderlust | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare