Archiv der Kategorie: Erinnerung

Wasser, Blubber, Schnee und Feuer

Ich habe hier schon mal über das Problem der Islandfotos berichtet. Nein, nicht hier. Auf dem Vorgängerblog.  Der Fluch der Digitalkamera Soll ich Ihnen was sagen? Ich habe das Album immer noch nicht. Ach das Kleine Kind lähmte die Unzahl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erinnerung, Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Reparaturen

Ich habe ja da  noch meine Homepage. Die Vorgängerin aller meiner Blogs. Das ich die vor 14, fast 15 Jahren erstellt habe, hing mit dem Reisen zusammen. Dem Reisen zu Sportveranstaltungen. Damals gabs noch keine Digicams, das Netz war nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erinnerung, Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Fast aufm Dorf

In Markkleeberg, zwischen Villen und Gärten, Park und Beschaulichkeit, kann man sich, während man auf die S-Bahn nach Leipzig wartet, an einem ganz besonderen Straßenkunstwerk erfreuen. Na, wer kann sich noch an das russische Märchen erinnern? Ein Zeichentrickfilm wars. (Auch diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erinnerung, Im Osten nichts Neues, Straßengalerie | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Im Gefühlschaos

Sonntag also Tag des offenen Denkmals. Ich durchforste das Programm und suche mir Orte, die sonst nicht geöffnet sind. Fünf stehen am Ende auf meiner Liste. Die Konsumzentrale in Plagwitz, die Zentrale Hinrichtungsstätte der DDR in der Südvorstadt, Schacht Dölitz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erinnerung, Im Osten nichts Neues, Kulturbetrieb, Leipzig | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Gecancelt

Heute fliegen die Freunde nach London. Die einen sitzen seit 30 min im Flieger, die anderen folgen am Nachmittag. Ich habe vor 6 Monaten die Zimmer in Brighton gebucht. Ich war es auch, nachdem die aus London stammende Freundin immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erinnerung, Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare