Schlagwort-Archive: 2016

Im Gefühlschaos

Sonntag also Tag des offenen Denkmals. Ich durchforste das Programm und suche mir Orte, die sonst nicht geöffnet sind. Fünf stehen am Ende auf meiner Liste. Die Konsumzentrale in Plagwitz, die Zentrale Hinrichtungsstätte der DDR in der Südvorstadt, Schacht Dölitz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erinnerung, Im Osten nichts Neues, Kulturbetrieb, Leipzig | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Trödel, Tanzen, Feste feiern

Es ist wie immer in dieser Stadt. Wochenlang passiert nix und dann gleich alles am selben Tag oder Wochenende. Oder liegt es an mir? Wenn ich mir nichts vornehme, nehme ich auch nichts wahr, doch sobald ich nur einen Termin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Im Osten nichts Neues, KinderKinder, Kulturbetrieb, Leipzig | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Statt Badewannen

Badewannenrennen (oder besser noch hier) gibt es nicht mehr. Wohl aber das Wasserfest. Sie wissen schon, Gummientenrennen. Nur, der Garten ist 10 km vom Park hinterm Haus entfernt. Der See dagegen ist hinterm Garten. Und dort, im Kanupark, findet immer zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Im Osten nichts Neues, Kulturbetrieb, Leipzig, zugeguckt | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Ein Montag in Leipzig

Natürlich war ich am Montag wieder auf der Straße. Um gegen Legida zu protestieren. Das mache ich  nun schon seit über einem Jahr so. Das empfinde ich als meine Pflicht. Zwei Mal habe ich bisher nur gefehlt, glaube ich. Einige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Im Osten nichts Neues, Leipzig | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Fast ohne Bücher

und doch ein Fest der Sprache. Westslam. Am Donnerstagabend gehe ich mit meiner Gästin zum Westslam ins Neue Schauspiel. Das ist in Lindenau und da war ich noch nie. Entsprechend übersehen wir das Theater fast, denn es ist klein, nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kulturbetrieb, Leipzig | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Fast ohne Bücher(lesungen)

Es ist Buchmesse und natürlich gehe ich hin. Zu Leipzig liest. Und auch wenn mir die Auswahl in diesem Jahr irgendwie weniger ansprechend scheint, hatte ich dann schon am Mittwoch zu viele Termine. Obwohl doch die Buchmesse erst gestern begann. So … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leipzig, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen