Schlagwort-Archive: Buchmesse

Wieder ohne Bücher

Es ist Samstag, meine Gästin verabschiedet sich Richtung Ostsee und ich bringe das Zimmer wieder für den Mitbewohner in Ordnung. Dann geht es raus in den Garten. Ich habe lieber gar nicht erst ins Programm „Leipzig liest“ geguckt, um mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Im Osten nichts Neues, Kulturbetrieb, Leipzig | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ganz ohne Bücher

Was verstehen Sie unter Anarchie? Ich habe mir etwas mehr Krawall vorgestellt. Etwas mehr Chaos. Weil ich mir schon dachte, dass ich da wahrscheinlich falsch unterrichtet wurde, in der Schule, und später in den Medien, fragte ich am Samstagmorgen beim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kulturbetrieb, Leipzig | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Fast ohne Bücher

und doch ein Fest der Sprache. Westslam. Am Donnerstagabend gehe ich mit meiner Gästin zum Westslam ins Neue Schauspiel. Das ist in Lindenau und da war ich noch nie. Entsprechend übersehen wir das Theater fast, denn es ist klein, nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kulturbetrieb, Leipzig | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Fast ohne Bücher(lesungen)

Es ist Buchmesse und natürlich gehe ich hin. Zu Leipzig liest. Und auch wenn mir die Auswahl in diesem Jahr irgendwie weniger ansprechend scheint, hatte ich dann schon am Mittwoch zu viele Termine. Obwohl doch die Buchmesse erst gestern begann. So … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leipzig, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen