Archiv der Kategorie: Wanderlust

Kurze- Hosen- Wetter, oder? (22.10.2020)

Ich sags Ihnen gleich: Heute gibt es viele Fotos. Das Wetter war einfach zu schön. Jedenfalls am Start und am Ziel. Tapfer schlüpfe ich in die kurze Radlerhose. Und dann, nach einem wirklich voluminösem Frühstück (muss ja schließlich eine Weile … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Draußen, Im Osten nichts Neues, Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Rad statt Zug (21.10.2020)

Eigentlich säße ich jetzt im Zug. Würde durch Südosteuropa gurken. Rumänien, Moldavien, Ukraine. So in etwa. Genau geplant hatte ich noch nicht. Es war ja relativ früh in diesem Jahr klar, dass das wohl nichts wird. Wenn frau realistisch ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Draußen, Im Osten nichts Neues, Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Überraschungen – ganz im Osten

Als ich den Reiterurlaub buchte, achtete ich nur darauf, dass der Hof in Sachsen liegt. Ich wollte sicher sein, falls wieder irgendwelche Bundesländer den Bewohnern anderer Bundesländer verbieten, einzureisen. Ich buchte, als klar war, dass man irgendwie wieder Urlaub machen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Draußen, Im Osten nichts Neues, KinderKinder, Viechereien, Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

Es ist nass ( 29./30.06.2019)

Es ist nass (29./30.06.2019) Am letzten Tag in Listwjanka gibt es zum Frühstück endlich Blini. Das muss Inch hier erwähnen. Ansonsten. Rückfahrt. Natürlich nieselt es leicht, als wir uns raus an die Straße stellen, aber zum Glück lässt die erste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Auf historischen Gleisen (28.06.2019)

Ich warne Sie, heute gibt es fast 40 Fotos. Heute fahren wir nach Port Baikal. Port Baikal besaß früher eine gewisse Wichtigkeit für die Transsibirische Eisenbahn. Um von Irkutsk weiter Richtung Osten zu kommen, stellte sich den Ingenieuren und Planern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Das Grauen am See (27.06.2019)

Ein bisschen aufgeregt bin ich schon, ob das alles so klappt. Früh in Irkutsk ankommen, mit der Tram zum Zentralmarkt und dann gleich eine Marschrutka finden, die in die richtige Richtung fährt. Es ist kalt. Und es regnet. Da ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Alles auf einmal (26.06.2019)

Heute scheint die Sonne. Da sieht die Welt und die Stadt gleich besser aus. Ich zeige Ihnen deshalb heute noch mal die Kathedrale bei Sonnenschein. An der laufen wir nämlich vorbei zum Bus. Wir wollen zum Iwolginskij Dazan, einem buddhistischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Nichts weiter los (25.06.2019)

Heute ist sightseeing angesagt. Aber ehrlich, welche Stadt sieht schon schön aus bei schlechtem Wetter? Ulan- Ude macht da keine Ausnahme. Es ist bewölkt und viel zu kalt. Ulan- Ude ist die Hauptstadt der Teilrepublik Burjatien. Knapp eine halbe Million … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Platzkartnaja (24.06.2019)

Heute fahren wir Transsib. 3. Klasse. Das hatte ich mir gewünscht. Da wir am Tag fahren, können wir, falls es uns zu bunt wird, immer noch in den Speisewagen ausweichen. 3. Klasse, Platzkartnaja, bedeutet bis 36 Liegen in einem Wagon. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Weg von der Insel (23.06.2019)

8:00 Uhr aufstehen. Und das im Urlaub. Es ist diesig, es ist kalt, es nieselt. Wir sind ein bisschen aufgeregt, ob uns der Marschrutkafahrer auch findet. Der, der uns hergefahren hat, hat uns schließlich am falschen Ort abgesetzt. Deshalb gehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen