Monatsarchiv: November 2019

Das Dorf, das guggl nicht kennt (19.06.2019)

Der Frühling, sagt unsere Wirtin, ist ungewöhnlich kühl in diesem Jahr. Aber heute ist es schon am Morgen angenehm. Jedenfalls scheint es, als reiche eine Jacke oder ein dünner Pullover, wenn man das Haus erst nach dem Frühstück verlässt. Zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Teil des Problems (18.06.2019)

Im Netz habe ich gelesen, dass die Baikalinsel Olchon, besonders der Hauptort Chuschir immer mehr unter dem Touristenansturm leidet. Der setzte ein, als die Insel 2006 ans Stromnetz angeschlossen wurde. Nach wie vor gibt es keine befestigten Straßen auf der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Veränderungen (16/17. 06 2019)

oder Irgendwas ist ja immer Wie ich schon erwähnte, diesmal hatten wir nicht soviel Zeit. Diesmal mussten wir fliegen. 7 Stunden braucht es trotzdem nach Irkutsk. Ist eben eine großes Land. Russland. Der Flug selber war die Hölle. So wunderbar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Ich habe es wieder getan (14./15.06.2019)

Ich war in Russland.  Im Juni. Am Baikal. Aus einem Wenn Du mal wieder an den Baikal fährst, komme ich mit wurde ein Dieses Jahr können wir an den Baikal fahren. Nunja, ich hatte eh noch keine weiteren Pläne außer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Letzter Stopp Zagreb (12.10.2019)

Zagreb also. Zagreb hat alles, was Inch für einen Stadtbummel braucht. Enge Gässchen, kleine Straßen, große Straßen, Parks, schöne Aussichten, viele Cafés, kleine niedliche Häuser, große Häuser aus der Gründerzeit, spitze Türmchen obenauf, Kirchen, Unterstadt, Oberstadt, viel Architektur eben, Statuen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare

Wieder im Zug (11.10.2019)

Es gibt einen Grund, weswegen ich Zug, nicht Bus fahre. Jedenfalls wenn es möglich ist. Denn mit Bussen kommt man ganz gut quer durch den Balkan. Aber. Ich bin in Europa zwei Mal längere Strecken so gefahren. Einmal nach Lüttich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

9 Stunden (10.10.2019)

Podgorica, die Hauptstadt Montenegros, ist nicht so groß. Das Land selbst hat nur um die 650000 Einwohner, 150000 davon leben in der Hauptstadt. Das ist nicht groß. Nun kann man aus der Größe eines Ortes keine Rückschlüsse auf Sehenswertes schließen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Und dann der See (09-10.2019)

(ACHTUNG: Bilderalarm) Wenn ich schon mal hier bin und es keine wirklichen Wanderwege gibt, bleibt nur eins. Eine Bootsfahrt. Anbieter gibt es ja genug. An die niedrigen Preise in Montenegro gewöhnt, bin ich doch erst mal erschrocken. 25 € für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Der schönste Fleck in Montenegro (08.10.2019)

Mit dem Frühstück ist das hier so eine Sache. Eine feste Zeit dafür gibt es nicht. Als ich gestern runter kam in den Frühstücksraum, ist die Besitzerin erstmal in den kleinen Laden gegangen einkaufen. Auch heute sagt sie mir, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Auf der Suche nach den schönsten und längsten Sandstränden des Landes (07.10.2019)

Heute gilts. Heute will ich dahin, weswegen ich hier bin. Zwei Strände empfiehlt mir mein Reiseführer. Den 1 km südlich von Ulcinj liegenden Plaza za Zene, den Frauenstrand. Das ist zwar einer aus Kies, aber er soll geschützt in einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wanderlust | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare